Dartscheibe befestigen

Haben sie bereits eine Dartscheibe ist es das nächste ziel die Dartscheibe befestigen zu wollen. Und wir sagen ihnen genau was sie brauchen und machen müssen um eine Dartscheibe befestigen  zu wollen. In den meisten fällen brauchen sie ein Eisen-Haken mit Schrauben oder Nägeln in der Wand um die Dartscheibe befestigen zu wollen.

Auf der Rückseite befindet sich in der regel ein loch oder ähnliches. Um mit den oben beschriebenen Gegenstände ihre Dartscheibe zu befestigen. Dazwischen können Sie eine Sperrholz- oder Styropor-Platte befestigen. Um die Dartscheibe etwas abzudämmen aber zum Thema dämmen kommen wir in eine anderen Beitrag noch. Ein vorteil der Sperrholz- oder Styropor-Platte ist das sie ihre wand schützen vor Beschädigungen durch daneben werfen der Darpfeile achten sie bei dem Dartscheibe befestigen das sie Nummer 20 oben ist und die Nummer 3 unten ist, jetzt kommen wir zu den massen die sie bechten müssen wir sagen ihnen genau welche masse sie brauchen.


Dartscheibe befestigen ( Masse )

Je nachdem ob Sie E-Darts spielen oder auf eine Steel-Dartscheibe werfen sind andere bzw. unterschiedliche Masse nötig Die Höhe des Dartboards beträgt nach den offiziellen 1,73 Meter beim Steel-Darts und 1,72 Meter beim E-Darts messen sie immer vom Bulls Eye, also der Mitte der Dartscheibe bis hin zum Boden.

Die Entfernung zum Werfen bestimmt sich ebenfalls vom Bulls Eye aus. Hier muss die Entfernung bis zum Boden 2,93 Meter beim Steel-Darts und 2,98 Meter beim E-Darts betragen. Das können diese masse beispielsweise mit einer Schnur oder Kette nachmessen.Leichter ist es allerdings, wenn Sie vom Boden aus nachmessen. Hier ist der Abstand bis zur sogenannten Oche beim Steel-Darts 2,37 Meter zum Wurfpunkt und 2,44 Meter beim E-Darts. Das waren sogesagt alle infos zum Thema Dartscheibe befestigen jetzt sollte sie ohne Probleme ihr Dartscheibe wie ein Profi aufhängen können und zufrieden sein mit den befestigen Ergebnis  das an der wand hängt.